Mittwoch, 22. Oktober 2014

Der Kautions-Cop


 Titel: Der Kautions-Cop
Länge: 105 Minuten
Erscheinungsjahr: 2010
Originalsprache: Englisch (USA)
FSK: 12 Jahre
Regie: Andy Tennant
Filmart: Actionkomödie
Sonstiges: Mit Jennifer Aniston & Gerard Butler


Der Ex-Cop Milo Boyd verdient mittlerweile sein Geld als Kopfgeldjäger. Als er seine Ex-Frau, die wegen einer Ordnungswidrigkeit nicht zu ihren Gerichtstermin erschienen ist, zur Polizei bringe soll. Doch das stellt sich als schwieriger heraus als gedacht, denn da seine Ex eine Journalistin ist, gerade an einem vermeintlichen Selbstmords dran und ihr Informant in Schwierigkeiten.
Als sie unbedingt ihre Story zu ende bringen möchte und ihrem Informanten aus der Klemme helfen muss, wird sie von ihrem Ex eingefangen.

Also muss sie es erst mal schaffen ihm zu entwischen, um sich wieder auf die Suche nach ihrem Informanten machen kann.
Auch wenn sie und Milo sich eine ganze Weile nicht mehr gesehen haben, merken die Beiden sehr schnell, was für ein gutes Team sie doch eigentlich sind, doch jeder Versucht immer noch seine Sache durchzuziehen. Sie ist an ihrer Story dran und er versucht sie zur Polizei zu bringen.
Ob er den Ernst der Lage noch begreift und ihr hilft? Aber wenn ja, würde er es noch rechtzeitig schaffen sie bei der Polizei abzuliefern?


Fazit: Der Film ist typisch Amerikanisch, eben ein typischer Film, bei dem es nett ist ihn gesehen zu haben aber mehr auch nicht wirklich. Trotzdem sollte jeder, der Jennifer Aniston oder Gerard Butler mag sich den Film auf jeden Fall anschauen!



LG eure HannaLena90

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen