Mittwoch, 5. Dezember 2012

Zwei Weihnachtsmänner


Titel: Zwei Weihnachtsmänner
Länge: ca. 220 (je 90) Minuten
Erscheinungsjahr: 2008
Originalsprache: Deutsch
FSK: 0 Jahre
Regie: Tobi Bauman
Filmart: Komödie (zweiteiliger Fernsehfilm)
Sonstiges: Hauptdarsteller: Christoph Maria Herbst & Bastian Pastewka
Drehbuch von Bestsellerautor Tommy Jaud

[1]
In dem Film prallen zwei vollkommen verschiedenen Welten aufeinander, der Lustige erfolgslose „Poolnudelvertreter“ Hillmar Kess und der ehrgeizige Wirtschaftsanwalt Tillmann Dilling. Eigentlich verbindet die Beiden nichts, außer der Wunsch, rechtzeitig zu Weihnachten von ihrer Dienstreise nach Hause zu kommen.
Auf Hillmar wartet seine Freundin und auf Tillmann seine Familie mit dem Essen. Die zufällige Begegnung an Wiender Flughafen ist der Beginn eines Abenteuers, in dem am Ende jeder auf den anderen Angewiesen ist. Denn wegen einer Flugzeugumleitung und eines Bummelzuges landen sie dann am Ende anstelle in Berlin sogar in Prag.

Fazit: Der Film ist für mich die perfekte Einstimmung auf Weihnachten und seit ich ihn kenne ein Muss zu Weihnachten! Der Film ist einfach zu komisch und ich fange jedes mal sogar wieder an tränen zu lachen. Er gefällt mir sogar so gut, dass ich ihn schonmal mitten im Sommer gesehen habe, da er einfach grandios ist.
Also ein Muss für jeden Weihnachtsliebhaber!


 LG eure HannaLena90




[1] http://img9.abload.de/img/zweiweihnachtsmnnerbo46oe8.jpg

1 Kommentar: